Tai Chi Chuan

Yang Stil

"Sich mit dem T´ai Chi Ch´uan zu befassen, bedeutet entspannen und loslassen lernen.
Entspannt. Lasst alle Anspannung, alle Härte los.
Seid sanft. Das Harte ist der Begleiter des Todes, das Sanfte ist der Begleiter des Lebens.
Wo auch immer ihr Anspanung und Härte wahrnehmt, lasst sie los. Entspannt vollkommen. Das ist gemeint, wenn es heißt, man solle sich ernsthaft mit dem T´ai Chi Ch´uan beschäftigen."
aus: Chen Man Ch´ing, An der Pforte zum Wunderbaren


T'ai Chi Ch'uan hat viele Aspekte. Als ganzheitliche Gesundheitsübung dient es der Entspannung und gibt uns Wohlbefinden und Gelassenheit. Als Meditation in Bewegung leitet es die spirituelle Entwicklung des Menschen in die Wege. Es führt zur Entwicklung der inneren Energie Chi und ist bekannt für seine sanfte (innere) Kunst der Selbstverteidigung.

Tai Chi

Ich unterrichte den klassischen Yang Stil des T´ai Chi Ch´uan in der Tradition von Cheng Man Ch´ing und Yang Cheng Fu.

Meine Lehrer sind seit über 10 Jahren Petra und Toyo Kobayashi, München.

 

Aktueller Kurs für Anfänger, Kurzform nach Cheng Man Ch´ing:
Mittwochs 20:30 - 22:00 Uhr in Plittersdorf, Donatusschule.
Der Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

Jeder Unterricht enthält Vorübungen, Übungen zur inneren Sammlung und Entspannung sowie einfache Partnerübungen.

Dieser Kurs ist ein Angebot des Godesberger Turnvereins 1888 e.V.

Ulrike Blecken

Heilpraktikerin

Osteopathin

 

Osteopathie Bad Honnef

Bahnhofstraße 16a

53604 Bad Honnef

02224 - 967 20 20